Schimmel – Wegbereiter der Viren

Schimmel – Wegbereiter der Viren

Schimmel – Wegbereiter der Viren

Pandemien kommen, Pandemien gehen, Schimmel bleiben. Seit gut hundert Jahren wird dem Paradigma gehuldigt, dass aggressive Viren für Pandemien verantwortlich sind. Ob Spanische Grippe, Schweinegrippe, Masernepidemien … immer wieder sind es aggressive Viren, die sich verbreiten. Als logische Folge wird ein »Krieg gegen Viren« geführt. Doch ohne Erfolg! Erneut schlägt nun ein Virus zu. Einmal mehr wird das Virus von allen Seiten beleuchtet. Die Randbedingungen des Geschehens bleiben dabei völlig unbeachtet. Dabei verweist die aktuelle Krise geradezu überdeutlich auf mindestens zwei dieser Faktoren: Immuninterferenzen und Mykotoxine. Eine Spurensuche in den Speisekammern der Menschheit.
(mehr …)

Schimmel und Getreide – ziemlich beste Freunde

Schimmel und Getreide – ziemlich beste Freunde

Schimmel und Getreide – ziemlich beste Freunde

Wo es Getreide gibt, gibt es auch Schimmel. Bereits auf dem Acker werden die Pflanzen von Fusarien und Alternarien befallen. Die moderne Landwirtschaft verschlimmert das Problem noch. Getreide ist deshalb schon bei der Ernte schimmelbefallen. Beim Lagern und Verarbeiten gesellen sich weitere Schimmel hinzu. Eine Schimmelgiftbelastung (Mykotoxinbelastung) ist deshalb unvermeidbar bei getreidehaltigen Kostformen. Verschiedene Erkrankungen wie Histaminintoleranz, Reizdarm und Glutensensitivität zeigen eine direkte Verbindung zur Mykotoxinbelastung. Eine Zusammenstellung wesentlicher Erkenntnisse.

(mehr …)

Schimmel im Essen – zwischen Edel und Ekel

Schimmel im Essen – zwischen Edel und Ekel

Schimmel im Essen

Teil 1 – zwischen Edel und Ekel

Eine grüne Insel auf der Marmelade, ein weißer Puderfleck an der Zitrone, ein grauer Flaum auf den Beeren – daran denken wir beim Stichwort Schimmel im Essen. Doch der meiste Schimmel ist »unsichtbarer Schimmel«. Er steckt im(!) Essen, nicht auf dem Essen. Für viele von uns beginnt deshalb schon ein ganz normaler Tag mit schimmelbelastetem Essen. Im Brötchen und im Morgenkaffee, im Schokoaufstrich und in der Milch … überall stecken Schimmel und Schimmelgifte. In diesem ersten Teil fasse ich die Grundinformationen rund um Schimmel in Nahrungsmitteln zusammen. Ein zweiter Teil über die Beschwerden und Möglichkeiten folgt in Kürze.

(mehr …)

Hygiene in den Zeiten der Corona

Hygiene in den Zeiten der Corona

Hygiene in den Zeiten der Corona

»Mund-Nasen-Bedeckungen (MNBs, Community-Masken)« nutzen nicht mehr als die Pestmasken des Mittelalters. Dennoch mühen sich allerorten Verkäuferinnen mit Mundschutz und tropfenden Gummihandschuhen vor ebenso maskierten Kunden. Und über allem schwebt der alkoholische Odem der Desinfektion. Genug Mediziner haben inzwischen dargelegt, dass dies problematisch ist. Meine Empfehlungen für Hygiene in den Zeiten der Corona …
(mehr …)