Bernhard’s Buchweizenbrot Buchweizenfladen

Buchweizenbrot zum Selbermachen aus 100 % Buchweizen

glutenfrei – eifrei – milchfrei – ohne Guarkernmehl – sojafrei – laktosefrei – vegan

Dieses Buchweizenbrot ist mein Brotklassiker! Nur mit Buchweizenmehl und so leicht zu machen wie eine Backmischung durch die innovative Teigführung – Genuss für darmsensible Genießer und wie gemacht zu allem Pikantem wie Antipasti, Käse, Fleisch, Eintöpfe, Suppen, Gemüse. Gut geeignet auch zum Einfrieren und Aufbacken und natürlich individuell anzupassen.

Grundteig von 300 g Buchweizenmehl, 1 EL glutenfreier Trockenhefe, 350 ml handwarmem Wasser, 1/2 TL Salz, 1 EL Oregano, gerebelt, 1 TL Flohsamenmehl (Fiber Husk)
Zum Bestreuen Sesam und Schwarzkümmel

  1. Alle Zutaten in einen Schneekessel geben und verrühren. Kurz quellen lassen und dann mehrere Minuten kräftig mit einem stabilen Schneebesen abrühren, bis die Masse gleichmäßig cremig geworden ist. Je besser abgerührt wird, desto besser wird die Konsistenz.
  2. Ein Blech mit Backfolie vorbereiten und die Masse darauf geben. Mit der gut angefeuchteten Teigkarte einen Fladen formen, die Oberfläche leicht einritzen, mit Sesam und Schwarzkümmel einstreuen.
  3. Den Buchweizenfladen gut aufgehen lassen (wenigstens 1 Stunde) und dann bei 150° 30 Minuten backen, die Backfolie entfernen, abkühlen lassen.
  4. Zum Servieren wird der Fladen mit starker Oberhitze knusprig aufgebacken und lauwarm gereicht.

Neben der Qualität der Nahrungsmittel ist es gerade die Zubereitung, die über Wohl und Wehe entscheidet. Als Koch bin über Jahre »haferlguckend« unterwegs gewesen und habe Hilfreiches in meine Küche übernommen. Daraus entstand, was Eva meine »kleinen Küchengeheimnisse« nennt. Es sind diese weitergedachten Küchentechniken, die aus einer »hochsensiblen Ernährung« schließlich ein gesundes, bekömmliches und genussvolles Essen formen.

Weitere Rezepte und viel Wissenswertes findest DU übrigens bald auch in unserem Buch Ernährung für Hochsensible (erscheint 02/2019 bei Gräfe und Unzer, ISBN 978-3-8338-3-6834-4)

Kochen lernt man allerdings nur schwer vom Papier. Deshalb zeige ich in meinem Kleingruppencoaching Kleine Küchengeheimnissse die Kniffe zu diesem Rezept und weitere grundlegende Techniken für den darmsensiblen Genuss. Frage einfach danach über das Kontaktformular.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?