Der sensible Darm – gut leben mit Reizdarm

Informationsabend über Ursachen und Möglichkeiten bei Reizdarm

Die Veränderlichkeit der Beschwerden ist ebenso typisch für das Reizdarm-Syndrom (RDS, IBS) wie das Fehlen schulmedizinischer Befunde.  Mal Durchfall und mal Blähung, dann wieder Verstopfung und Bauchschmerz. Dazu eine gedrückte Stimmung als Dauerzustand. Und dabei das stete Gefühl nicht ernst genommen zu werden.

Neueste Forschungsergebnisse zeigen nun neue Zusammenhänge und bestätigen den Behandlungsansatz, den ich bereits seit mehreren Jahren verfolge. Eine Kombination aus individueller Kost, Elimination opioider Peptide und Darmflorastabilisierung mit psychosomatischer Unterstützung ermöglicht eine vollständige Rückbildung.

Schluß mit der Psychiatrisierung Betroffener – Was steckt tatsächlich hinter Reizdarm?

Wie kann man Reizdarm heilen?

Wie finden Betroffene wieder zu Genuss und Vitalität?

Der Heilpraktiker, Psychotherapeut und Diätkoch Bernhard Bühr informiert aus seiner heilpraktischen Arbeit und stellt sich Ihren Fragen.

Eintritt frei!

Bitte melden Sie sich an unter 09961 911550

Veranstaltungsort: 

Gesundheit & Seminar Zentrum Gräfelfing

Bahnhofstraße 92, 82166 Gräfelfing

www.zentrumgraefelfing.de

Beginn:  17. Juli 2013  19.30 Uhr

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?